Kuchenmatsch

Ich wollte gestern ein Schoko-Brownie Rezept mit Roter Beete kreieren, weil ich in Holland in einem Café mal solche verschlungen habe (schmeckt mega! Und ich finde rote Beete eigentlich eklig 😅).

Jedenfalls war das nichts – ich hab unterschätzt wie viel Feuchtigkeit (und pink!) in diesen Klumpen steckt, dementsprechend sah der Teig so aus:

Und die Konsistenz hatte eher was von Schokomousse kurz im Ofen gebacken 😅

Geschmacklich wars lecker, also arbeite ich weiter dran…

Fortsetzung folgt 😉

Werbeanzeigen

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s