Blaubeer-Mohn-Hefezopf

Auf dieses Rezept bin ich besonders stolz, weil ich damit ein Gewinnspiel zum Osterbrunch bei hessnatur gewonnen habe! (hier der Link)

Zutaten:

  • 15g frische Hefe
  • 150ml Milch
  • 50g Zucker
  • 350g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Zitronenschale
  • Prise Salz
  • 50g weiche Butter

img_2035

Füllung:

  • 30g Mohn
  • 15g Zucker
  • 50g Butter
  • 100g Beeren

img_2039

Hefe in Milch mit 1EL Zucker auflösen und bereitstellen. Mehl, Zucker, Ei, Zitronenschale und Salz mit dem Knethaken verkneten, dann die Hefemilch und die weiche Butter dazugeben und ca 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

Teig zugedeckt ca. 60 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.

Butter und Zucker schmelzen und Mohn daruntermischen.

Den Teig auf Backpapier zu einem Rechteck ausrollen und halbieren, Mohnbutter und Beeren darauf verteilen, dabei einen Rand von ca 2cm lassen. Den Teig von der Längsseite her fest aufrollen und mit einem scharfen Messer längs halbieren. Die Enden vorsichtig umeinanderschlingen (der Belag zeigt nach außen) und in die gewünschte Form aufs Backpapier bringen.

Für 15 Minuten ruhen lassen, derweil den Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und dann für 25-30 Minuten backen.

img_2083

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s