Kirschamisu

Zutaten für ein Blech:

  • 150g Zucker
  • 150g Mehl
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • Zitronensaft
  • 7 EL Öl
  • 2 Gläser Kirschen (+Saft)
  • 1 Pk Puddingcreme Vanille
  • 1 Tl Agar Agar
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Pk Sahnesteif

Den Boden nach dem Rezept für Biskuit-Kuchenboden in einer flachen viereckigen Form zubereiten und abkühlen lassen.

img_2424

Die Kirschen abschütten, dabei den Saft auffangen, dann die Kirschen auf dem Biskuitboden verteilen.

img_2427

Die Vanillecreme mit Kirschsaft statt Milch anrühren und einen Teelöffel Agar-Agar im Topf nach Anweisung kochen, kurz abkühlen lassen und dann die Vanillecreme unterrühren. 10-15 Minuten abkühlen lassen, dabei ein paarmal umrühren und die Konsistenz testen. Wenn die Masse honigartig fließt auf die Kirschen und den Kuchenboden geben und restlich abkühlen lassen.

Sahne steif schlagen, das Sahnesteif und den Schmand unterheben und auf der Kirschmasse verteilen. Wer mag kann noch etwas Zimt obendrauf geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s